Unsere Motopädin

Mein Name ist Martina Kames. Ab dem 01.08.2017 arbeite ich wöchentlich 15 Stunden in der Kita Immergrün.

 

Ich fördere die Kinder in Ihren motorischen und sensorischen Fähigkeiten, unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Möglichkeiten.

Um Ihre motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln, brauchen Kinder vielfältige Bewegungs- und Sinneserfahrungen.

In der Praxis machen sie diese z.B.:

 

– in der Bewegungsbaustelle
– bei Bewegungsspielen
– bei Tanzspielen und Rhythmik

– in der Sensorischen Integration (Förderung der Sinneswahrnehmngen)
– bei Entspannungseinheiten
– bei Konzentrations-, Reaktions- und Raumorientierungsspielen
– bei speziellen Spielen für die Feinmotorik

 

 

Ich arbeite in Kleingruppen von 3-5 Kindern und nach Bedarf in der Einzelförderung.

Weitere Inhalte entnehmen Sie bitte der Konzeption zum Thema Motopädie auf unserer Homepage.

%d Bloggern gefällt das: