FOOD ‚N‘ SOUND FESTIVAL 20.05.2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

FOOD AND SOUND?

Dieses Jahr im Spätfrühling wollen wir zum zweiten Mal die Eitorfer Partylandschaft um ein besonderes Fest bereichern: Dem Food ʼnʼ Sound-Festival. Das Besondere an unserem Festival ist, dass es für Kinder gleichermaßen interessant ist, wie für Erwachsene. Deshalb haben wir uns eine Menge Dinge ausgedacht, womit wir Klein und Groß aus Eitorf und dem Umland bespaßen können.

KINDERPROGRAMM

Nachmittags (um 15.00 Uhr) startet unser Festival mit einem bunten Kinder-Programm. Ein Highlight dabei ist sicherlich der Auftritt einer Band, die Musik für Kinder macht. Aber auch viele Spiele, Kinder schminken, Riesenseifenblasen, Malkreisel oder Torwand schießen gehören zu den angebotenen Attraktionen. Natürlich ist auch der große Spielplatz des Kindergartens geöffnet. Die Hüpfburg wird bis in die Abendstunden in Betrieb sein.

SOUND

Die Pia-Nino-Band sorgt ab ca. 16.00 Uhr für Stimmung bei den jüngeren Musikfans. Bei den eingängigen, selbst komponierten Songs, rocken auch die größten Musikmuffel mit.

OPEN AIR IN EITORF
Abends (ab ca. 17.30 Uhr) treten weitere Bands auf, die beliebte Hits und Evergreens zum Besten geben. Jetzt kommt richtig Open-Air-Stimmung auf,
nicht nur für Eltern. Da darf natürlich das eine oder andere kühle Kölsch nicht fehlen. Umrahmt wird das Ganze von einer Vielzahl an Food-Stationen, an denen man die verschiedensten Speisen genießen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Als Doc Vintage eröffnen die Sängerin Nelah Moorlampen und ihre Band rund um Gunther Köster das Erwachsenen-Programm für den weiteren Abend mit gefühlvollen Akkustik-Interpretationen großartiger Oldies, vorwiegend aus den 60igern. Damit lassen sie die Blütezeit der Festivals auferstehen und uns alle in stimmungsvollen Sounds schwelgen.

Ein weiterer Top Act ist zweifellos Pitchfork, die später (ca. 19.00 Uhr) mit Cover Songs von Dire Straits, ZZ Top, BAP, Status Quo, Deep Purple sowie auch Lieder aus eigener Feder für Stimmung sorgen.

FOOD
Am Nachmittag wird ein riesiges Kuchenbuffet aufgebaut. Weitere Highlights sind neben den üblichen Grillspezialitäten American Burger, Pulled Pork und Lamacun.

Es wird Einiges geboten auf dem Food ʼnʼ Sound Festival. Also, Familie einpacken, Küche kalt lassen, und einen schönen Tag auf dem Food ʼnʼ Sound Festival erleben!

WIR ALS VERANSTALTER
Wir als Elterninitiative Kita Immergrün e.V. hatten die Idee, ein Festival zu veranstalten, das allen Spaß macht. Der Eintritt ist frei, der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommt der Kita als gemeinnützigem Verein zugute. Kinderprogramm und Musik gibt es für Besucher des Food ʼnʼ Sound Festivals gratis. Wir wollen das Food ʼnʼ Sound Festival gerne als jährliche Veranstaltung und kulturellen Beitrag in Eitorf dauerhaft etablieren. In diesem Sinne wünsche wir Guten Appetit! Ohne die Hilfe unserer Sponsoren wäre so ein Fest kaum möglich. An dieser Stelle wollen wir insbesondere der Firma Weco nochmal ausdrücklich für ihre Unterstützung danken.

 

Kursankündigung Babymassage

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

In den Babymassagekursen  erlernen Sie in kleinen Gruppen mit anderen Eltern eine Ganzkörpermassage für Ihr Kind, die Ihrem Kind hilft sich zu entspannen und wohl zu fühlen. Aber auch der Austausch mit anderen Eltern und Tipps für den Alltag mit Kind sind Themen im Kurs. Die Kosten für den Kurs betragen für  fünfmal 90 Minuten 60,00 Euro.  Die nächsten Kurse in der Kita Immergrün finden wie folgt statt:

1.6.-6.7.

3.8.-31.8.

5.10.-2.11.

17.11.-12.12.

Sie dauern jeweils von 10.30 bis ca 12.00Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen bei Hebamme und Babymassagekursleiterin (Deutsche Gesellschaft für Babymassage) Christiane Borgwardt, email: hebamme_c.borgwardt@web.de , Telefon 02243/83041